4 Tipps für größere Muskeln

Welcher Mann träumt nicht von einem muskulösen und durchtrainierten Körper?
Muskeln stehen für Stärke, Vitalität und Männlichkeit. Wenn Sie Ihre Muskeln aufbauen
wollen, sollten Sie die folgenden Tipps lesen die Ihnen dabei helfen können.

1. Gewicht ist nicht alles!
Schwere Gewichte im Training zu verwenden ist zwar wichtig für den Muskelaufbau, Sie sollten
aber in erster Linie “sauber” trainieren um sich nicht zu verletzen. Damit ist gemeint das die Übung
mit einer korrekten und nicht zu schnellen Bewegung ausgeführt werden muß, um die Muskeln effektiv zu beanspruchen. Unsaubere, nur teilweise und zu schnell ausgeführte Übungen sind nicht nur weniger Effektiv, sie können auch zu schweren Muskelverletzungen führen die alle Erfolge zunichte machen.

2. Dringen Sie in die Schmerzzone ein
Im Bodybuilding gibt es den bekannten Leitsatz “No Pain, no Gain”, der übersetzt “keine Schmerzen, kein Wachstum” bedeutet. Damit ist gemeint das man schon Schmerzen spüren muß um

Fit und sportlich im Urlaub

Wer im Urlaub nicht faul in der Sonne und auf seinen überflüssigen Pfunden sitzen- oder liegenbleiben will, kann einen Sport- oder Aktivurlaub buchen und neben Erholung auch an der eigenen Fitness arbeiten. Sporturlaub ist nicht auf eine bestimmte Saison, Region oder Sportart festgelegt, Urlauber können frei wählen und müssen in Sachen Urlaubsplanung keine Einschränkungen hinnehmen. Wer etwa im Urlaub auch weiterhin an seiner Figur trainieren und Muskelaufbau betreiben will, findet in nahezu jedem gehobenen Hotel einen Fitness-Raum mit Geräten, Hanteln und anderen Sportgeräten, der von den Gästen in der Regel kostenlos genutzt

kalorientabelle

fitnessweltDie Kalorientabelle auch Nährwerttabellen genannt geben Aufschluss, welche Nährstoff- bzw. Energiemengen in den verschiedensten Lebensmitteln und Getränken enthalten sind. In der Kalorientabelle wird sich auf durchschnittliche Werte pro 100g eingekaufter Waren bezogen. Die Maßeinheit für die Brennstoffwerte wurde früher in Kilokalorien (kcal), heute in Joule (J) angegeben.
In der Kalorientabelle ist außer dem gesamten Energiegehalt für verschiedenste Lebensmittel (Fleisch, Obst, Gemüse, Brot, Eier, Milchprodukte, Süßwaren, Spirituosen, Säfte usw.) auch noch deren Zusammensetzung, unterteilt in Protein (Eiweiß), Fett ( in gesättigte Fettsäuren, mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Cholesterin), Kohlenhydrate (in verwertbare Kohlenhydrate und Ballaststoffe), Mineralstoffe und Vitamine bei Spirituosen kommen noch Alkohol und Extrakt dazu. Jeder, dieser Bestandteile hat einen definierten Energiegehalt. Wobei 1 g Eiweiß mit 4,1 kcal bzw. 17,1 kJ, 1 g Kohlenhydrate mit 4,1 kcal bzw. 17,1 kJ, 1 g Fett sogar mit 9,3 kcal bzw. 38,9 kJ und 1 g Alkohol mit 7,1 kcal bzw. 29,3 kJ in die Berechnungen laut Kalorientabelle eingehen.

Barcelona Marathon

Auch in diesem Jahr findet der Barcelona Marathon statt. Er ist einer der bekannten Großstadt Marathons und hat eine lange Tradition.

Barcelona, die zweit größte Stadt Spaniens, lockt jedes Jahr Massen zu einem der Top Lauf Events in Europa. Zehntausende Zuschauer begleiten die Teilnehmer entlang der attraktiven Strecke,
durch die Straßen einer der schönsten Metropolen am Mittelmeer.

Die 42,195 Kilometer lange Strecke ist ein Rundkurs durch die Innenstadt Barcelonas
und führt an zahlreichen Sehenswürdigkeiten vorbei. Auf der Route liegen der Plaza Catalunya, Plaza Espana, Las Ramblas, Camp Nou, Diagonal, Plaza Sant Jaume, Paseo de Gracia, und Sagrada Familia, wunderschöne Plätze im Herzen der 1,62 Millionen Einwohner Stadt.

Mehr als 15.000 Menschen nahmen 2011 am Barcelona Marathon teil, von denen über 10.000 erfolgreich
das Ziel erreichten. Die Anmeldung für den Barcelona Marathon 2012, kann über die Web Seite des Events durchgeführt werden. Je früher die Anmeldung abgegeben wird je niedriger sind die dabei zu zahlenden Startgebühren, die im Bereich von 50 bis 70 Euro liegen.

Der Kampf gegen das Fett

Dass eine Diätkur kein leichtes Unterfangen ist, wird wohl jeder, der mal abgenommen hat oder es will wissen. Meist ist die Versuchung einfach zu groß und man packt doch noch zu etwas Saftigeren. Der sogenannte Fettkiller ist der größte Feind vom Fett. Was zu den absoluten Fettkillern zählt, erfahren sie in diesem Artikel.

Als Fettkiller gelten Speisen die weniger Fett enthalten. Es ist völlig falsch, während einer Kur komplett auf die Ernährung zu verzichten. Mit kleinen Tricks hat man während der Kur sogar die Möglichkeit auch mal eine Bratwurst zu genießen. Obst und Gemüse besitzen überhaupt kein Fett und sind zudem noch sehr gesund, aus diesem Grund sind diese Lebensmittel während der Diät pflicht. Wer nun auf eine Bratwurst nicht verzichten kann, der sollte dies auch nicht tun. Allerdings sollte darauf geachtet, wie man diese zubereitet! Um die Bratwurst zum Fettkiller zu machen, sollten z.b. spezielle Pfannen angewendet werden. Es gibt Pfannen, die durch ihre Beschichtung nicht eingefettet werden müssen und sich so die Möglichkeit ergibt, seine Bratwurst ohne fetthaltige Mittel zu braten. Um den Fettkiller einzusetzen, müssen einfach fetthaltige Lebensmittel in dem Sinne ausgetrickst werden.

Ergometer

fitnessweltFalls ein Ergometer für den Heimgebrauch angeschafft werden soll, muss auf verschiedene Qualitätsmerkmale geachtet werden. Das Gewicht der Schwungscheibe sollte 5 Kilogramm oder auch mehr betragen. Dieser Aspekt ist entscheidend für die verschiedenen Intensitätsstufen die man bewältigen möchte. Auch die Übersetzung der Schwungscheibe sollte besondere Beachtung finden.

Die Ergometer sind nicht nur im privaten Bereich beliebt. Auch im Spitzensport oder der medizinischen Anwendung finden diese Geräte ihre Anwendung. Der aktuelle Leistungsstand und der Trainingsplan kann perfekt auf den Anwender eines Ergometers abgestimmt werden. Am beliebtesten sind die sogenannten “Fahrrad Ergometer”. Mithilfe einer Computereinstellung am Ergometer kann über die Tasteneinstellung die gewählte Trainingsintensität eingestellt werden. Die variierenden Intensitätsstufen können hierbei für Abwechslung sorgen. Fast jeder Ergometer hat heutzutage Pulssensoren, mit denen der momentane Puls und der aktuelle Kalorienverbrauch angezeigt werden kann.

Fettverbrennung

Einige Menschen leiden an leichtem bis schweren Übergewicht. Dies hat häufig die Ursache, dass man sich falsch ernährt und einfach zu wenig bewegt. Doch es gibt auch verschiedene andere Gründe, die für ein Übergewicht verantwortlich sein können. Die Fettverbrennung ist die logischste Schlussfolgerung auf das Übergewicht. Was man dabei bedenken muss, weiß leider nicht jeder.

Um die Fettverbrennung anzukurbeln, ist natürlich Sport ein erster und vor allem effektiver Schritt. Zudem sollte man seine Ernährung ein wenig umstellen, denn das meiste Übergewicht resultiert aus einer falschen Ernährung. Doch es gibt auch alt bekannte Haushaltsmittelchen, die zu einer idealen Fettverbrennung verhelfen können. Dies hat allerdings auch viel mit dem eigenen Körper zu tun, da jeder Mensch anders Fett verbrennt! Bei dem einen Schlagen Diäten gar nicht an, bei dem anderen hilft Sport nicht unbedingt. Dafür sollten die betroffenen Menschen ein Mal einen Arzt konsultieren, der über den Stoffwechsel informieren kann.

Fitness

fitnessweltSport sollte ein sehr wichtiger Bestandteil im Leben sein und bietet zudem die nötige Abwechslung vom stressigen Alltag. Am besten können Sie sich sportlich im Fitnessstudio betätigen. Ein Fitnessstudio bietet den perfekten Ausgleich zum Berufsleben.

Durch gezieltes Training steigern Sie Ihren Muskelaufbau, stärken das Abwehrsystem und erhöhen Ihre Ausdauer. Viele besuchen auch ein Studio um abnehmen zu können.

Durch regelmäßiges Training im Fitnessstudio können Sie auch den Stress leichter bewältigen und können Schritt für Schritt gesund abnehmen. Ein Studio finden Sie in allen größeren Städten bzw. sicherlich auch in Ihrer unmittelbaren Umgebung. In unserer Datenbank  bei Fitnesswelt.com werden Sie sichlich ein passendes Studio finden.

Das richtige Essen vor & nach dem Sport

fitnessweltViele Ratschläge für das richtige Essen vor, während und nach dem Sport können einen schon ziemlich verunsichern. Denn was Experte A rät, das dementiert Experte B häufig komplett. Damit Sie sich nicht mehr von den verschiedenen Meinungen der häufig selbst ernannten Ernährungsexperten verunsichern lassen müssen, lesen Sie hier, was Ihr Körper wirklich vor, während und nach dem Sport braucht.

Ein ganz wichtiger Aspekt liegt beim Sport beim Trinken. Wer sportlich aktiv ist, der schwitzt und verliert damit viel Flüssigkeit. Damit dieses keine negativen Folgen mit sich bringt, ist eine ausreichende Trinkmenge der wichtigste Ratschlag. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Körper bereits vor dem Sport ausreichend mit Flüssigkeit versorgt ist. Und auch während des Sports sind kurze Trinkpausen ideal um den Flüssigkeitshaushalts auf Trab zu halten. Wichtig: denken Sie daran – trinken Sie bereits, bevor der durst entsteht. Denn Durst ist das Notsignal Ihres Körpers, dass er bereits an einem Mangel leidet.

Fahrrad online bestellen

fitnessweltWer sich ein Fahrrad kaufen möchte, sollte nicht länger zögern. Denn jetzt, genau in der Winterzeit werden die Preise um bis zu 50% gesenkt, es gibt eine riesen Auswahl an Fahrräder und Zubehör.

Sehr beliebt sind derzeit E-Bikes. In unserem Partnershop erhalten Sie ein E-Bike derzeit  bis zu 50% reduziert.  Mit einem E-Bike ist der Fahrspaß garantiert, dank des Elektromotors werden Sie  bei Ihrer Trittstärke unterstützt, mit einem E-Bike werden Sie munter am Ziel ankommen. Mit dem Hybrid bestimmen Sie das Tempo, mit dem E-Bike erreichen Sie eine Geschwindigkeit bis zu 25 km/h.

Wenn Sie Ihr Fahrrad online bestellen, gehen Sie kein Risiko ein. Innerhalb von 100 Tagen haben Sie ein Rückgaberecht. Lassen Sie also Ihr Fahrrad ganz bequem nach Hause liefern und probieren es aus. Hier kommen Sie zum Partnershop: Fahrrad

Wer im Winter mit einem Fahrrad fahren möchte, sollte folgende Dinge beachten…

Gewinnspiel
Jetzt mitmachen & Gutschein gewinnen! Unter allen Lesern und Bloggern verlosen wir Amazon Gutscheine.
Gutscheine werden bei 400 Facebook Fans verlost!

Weitere Informationen:Zum Gewinnspiel
  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
Social Media